Österreichische Handwerkskunst trifft auf karibischen Flair: Der einzigartige Austrian Empire Navy Reserve Rum

 

Dieser Austrian Navy Reserve Rum ist eine Hommage an die glanzvolle Vergangenheit der kaiserlichen Marine und gleichzeitig eine Hommage an das reiche Erbe der österreichischen Rumherstellung. Die Produktion erfolgt durch die Destillerie Stroh, die seit über 200 Jahren besteht und für die Herstellung von außergewöhnlichem Rum bekannt ist.

Der Rum, der von der Marinereserve des österreichischen Kaiserreichs verwendet wurde, reifte bis zu 15 Jahre lang in Eichenfässern in den Vereinigten Staaten und Frankreich. Mit Noten von Vanille, Karamell, Schokolade und Trockenfrüchten hat er ein komplexes und befriedigendes Geschmacksprofil. Im 19. Jahrhundert gab die österreichische Marine ihren Matrosen Rum, um ihnen zu helfen, sich von den Strapazen der Seefahrt zu erholen.

Jede Flasche des Austrian Empire Navy Reserve Rum ist ein einzigartiges Sammlerstück, da er in einer streng limitierten Auflage produziert wurde. Er ist von der Farbe eines tiefen Bernsteins und hat einen Alkoholgehalt von vierzig Prozent. Der Nachgeschmack und das Aroma dieses Rums sind kräftig und halten lange an.

Dieser Austrian Empire Navy Reserve Rum eignet sich perfekt, um ihn nach dem Essen pur zu schlürfen oder einen klassischen Cocktail wie einen Old Fashioned oder Daiquiri zu mixen. Alleine entfaltet er sein volles aromatisches Profil und bietet ein einzigartiges Geschmackserlebnis.

Eine Ode an Österreichs nautisches Erbe und ein Muss für Rum-Kenner, Austrian Empire Navy Reserve Rum hat es in sich. Der Empfänger dieser außergewöhnlichen Flasche Rum wird selbst den müdesten Rum-Kennern in bester Erinnerung bleiben.